Bohny Papier AG wird aXpel one for all AG

aXpel one for all

25. Juli 2022

Das Verpackungsunternehmen aXpel one for all aus Burgdorf fusioniert mit der in Schindellegi SZ beheimatete Bohny Papier AG. Daraus resultiert ein Mehrwert für bisherige Kunden beider Unternehmen.

Mit der Übernahmen-Fusion durch die aXpel group wird die Bohny Papier AG vollumfänglich in der aXpel one for all AG integriert. Laut Patrick Schwitter, CEO und Delegierter des Verwaltungsrats bieten die ehemalige Bohny Papier AG mit der aXpel one for all AG komplementäre Produkte an, welche einen signifikanten Zusatznutzen für die bestehende Kundschaft beider Unternehmen mit sich bringt.
In ihrem kundenorientierten Vertrieb sind sich die beiden Firmen sehr ähnlich. „Wir freuen uns über die Erweiterung mit Bohny Papier. Dadurch sind wir für unsere Kunden nicht nur die erste Anlaufstelle für individuelle Verpackungslösungen, sondern bieten auch das volle Angebot an Papierwaren – alles aus einer Hand – einfach one for all!“

Die Übernahme von Bohny Papier stärkt die Marktpräsenz im Papier- und Kartongewerbe von aXpel one for all zusammen mit aXpel s+r und steht im Einklang mit der Strategie, den Marktanteil als Gesamtanbieter auszubauen. Dank der Integration aller Mitarbeiter von Bohny Papier in der aXpel group bleibt das Know-how im Unternehmen, und bestehende Kunden können weiterhin von einer personalisierten Betreuung profitieren.

aXpel one for all
Das umfangreiche Liefer- und Produktionsprogramm von aXpel one for all AG deckt alle Bereiche der innovativen und anspruchsvollen Verpackung ab. Durch das weltweit arbeitende Distributionssystem kann unmittelbar auf alle Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden reagiert werden.
Verpackungs-, und Verbrauchsmaterial oder hochwertiges Investitionsgut – kurze Laufzeiten oder langfristige Projekte – durch die Zusammenarbeit mit führenden Anbietern sowohl im Bereich Produktion als auch Logistik ist aXpel one for all AG ein für Sie leistungsfähiger und innovativer Partner.
In der Verpackungstechnik sind wir Spitze und „one for all“!